Telefon: 09123/9424-0

E-Mail: info@druckluft-koenitzer.de

Neue Druckluftanlage bei Tadano

Zusammenfassung

Kunde: Tadano Faun ist einer der führenden Hersteller von Fahrzeugkränen mit Sitz in Lauf a. d. Pegnitz.

 

Eingebaute Kompressoren: 3

Verlegte Meter Rohleitung: >50

Energieeinsparung: ca. 20%

Auslegung: 100% redundant (inkl. SAM 4.0)

Dauer (Unterschrift bis Fertigstellung):

Ansprechpartner bei Könitzer: 1

Kompressorstation Tadano

20% Energieeinsparung.
100% Redundanz.

Aufgabenstellung

Tadano Faun hat ein über Jahre gewachsenes Druckluftnetz, welches sechs Fertigungshallen auf einer Gewerbefläche von ca. 65.000m² mit zum Teil unterirdischen Druckluftleitungen verbindet. Es gibt verschiedene Anwendungen wie Montageplätze, Lackier- und Pulverbeschichtungsanlagen und Bremsenprüfstände.  

Zu Projektbeginn gab es zwei verschiedene Kompressorstandorte welche über das Firmengelände verteilt waren. Alle Kompressoren liefen auf die jeweilige interne Druckregelung, die Druckluftaufbereitung war in beiden Stationen unterschiedlich ausgelegt, wodurch eine gleichbleibende Druckluftqualität nicht gewährleistet war. 

In keinem der Kompressorräume war eine geeignete Zu- oder Abluft installiert, die daraus resultierenden Hitzeprobleme wurden von verschiedenen Dienstleistern behelfsmäßig gelöst, ohne eine dauerhafte Verbesserung zu erreichen.  

Aus der internen Instandhaltung kam bereits früh im Projekt der Hinweis, dass es in den vielen Produktionshallen zu großen Druckdifferenzen kommt. 

Aufgrund der negativen Erfahrung des Projektleiters bei der Vergabe von Projekten an mehrere Auftragsnehmer, war eine weitere Anforderung die Umsetzung des Gesamtprojektes durch nur eine Fachfirma. 

Möglichmacher gesucht!

Unsere Lösung

Zu Beginn des Projekts wurden die im Bestand befindlichen Kompressoren durch unsere Serviceabteilung überprüft und nötige Wartungsarbeiten und Reparaturen für eine spätere Projektkalkulation angeboten.  

Tadano Faun beauftrage eine umfassende Druckluftverbrauchsmessung inkl. Leckageanalyse.  Zusammen mit einem Mitglied der internen Instandhaltung und dem Projektleiter der Fa. Tadano Faun wurden hierfür Messpunkte im Druckluftnetz festgelegt, an denen die Druckdifferenzen zwischen den Hallen besonders auswirken.  

Bei der durchgeführten Verbrauchsmessung konnten die Druckdifferenzen zwischen den Produktionshallen nicht bestätigt werden, hier kam es nur zu sehr niedrigen Schwankungen.
Die Leckagerate lag bei ca. 10-15% des maximalen Druckluftverbrauchs.  

In Abwägung der Wartungs- und Reparaturkosten im Vergleich zu einer kompletten Sanierung der Druckluftanlage, entschied sich Tadano Faun dafür unter Zuhilfenahme der Förderung durch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) für einen Austausch des gesamten Drucklufterzeugung inkl. Aufbereitung.
Hiervon versprachen wir uns eine errechnete Energieeinsparung von ca. 20%.
Für die Maschinenkonfiguration wurde eine klassische Splittinglösung inkl. übergeordneter Kompressorsteuerung SAM 4.0 gewählt.
Die Gesamtanlage wurde 100% redundant ausgelegt, um auch beim Ausfall des größten Kompressors oder Kältetrockners eine sichere Druckluftversorgung der Produktion sicherzustellen.   

Der Rohrleitungsbau wurde in Edelstahl verpresst ausgeführt, als Übergabestelle wurde der Ausgang der Kompressorstation mit dem Übergang auf eine geschweißte Rohrleitung gewählt.  

Die Lüftungstechnik wurde durch unser Projektteam auf die neuen Gegebenheiten ausgelegt, es kommt eine vollautomatische temperaturgeregelte Lüftungssteuerung zum Einsatz.
Aktuell kann zwischen Fort- und Umluft geregelt werden, es wurde die Option offengehalten, später eine Hallenheizung nachzurüsten.  

Nach Umsetzung des Projektes, inkl. Rohrleitung- und Lüftungsbau aus dem Hause Könitzer konnte mittels erneuter Druckluftverbrauchsmessung durch den Sigma Air Manager 4.0 die errechnete Energieeinsparung bestätigt werden. 

 

Sie wollen mehr Informationen zu unseren Geschäftsbereichen?

Druckluft

Anlagenbau

Kompressorstation Tadano

Splittinglösung mit SAM 4.0

Nehmen Sie Kontakt auf!

Druckluft Könitzer GmbH
Co. KG

Industriestr. 29-31 91207 Lauf a. d. Pegnitz

Anfahrt mit Google Maps